Informationen für Hebammen Wir sind gerne an Ihrer Seite

Auch für die Hebammen stellen die ASB-Hebammenzentralen eine Erleichterung im beruflichen Alltag dar. Dabei ist die Teilnahme auch für sie selbstverständlich kostenlos.

Hebammen können folgende Dienstleistungen in Anspruch nehmen:

  • Ortsnahe Vermittlung von Schwangeren
  • Kurzfristige Vermittlung von Frauen, wenn Sie spontan freie Kapazitäten haben
  • Arbeitserleichterung durch die Übermittlung mehrerer Anfragen auf einmal
  • Unterstützung bei der Suche von Urlaubsvertretungen und Ausfallvertretungen bei Krankheit
  • Netzwerkarbeit und Pflege des interdisziplinären Netzwerks aller beteiligten Berufsgruppen
  • Vorstellbar ist außerdem eine Organisation von Fortbildungen

Selbstverständlich bleibt die Entscheidung für oder gegen eine Betreuung in Ihren Händen.

Wir freuen uns, Ihnen werdende Eltern vermitteln zu dürfen.

Wenn Sie Interesse haben, sich von einer der ASB-Hebammenzentralen Schwangere vermitteln zu lassen, kontaktieren Sie einfach die Zentrale in Ihrem Tätigkeitsgebiet.

Die ASB-Hebammenzentralen in NRW im Überblick